Lunchtüten

Für die Schule, Arbeit oder einfach, damit das mitgenommene Brot bei einem Alltagsausflug nicht in der Tasche herumfliegt oder in einer sperrigen Plastikbox verpackt werden muss, die nachher leider immer noch genau so viel Volumen hat wie vorher.

Anders mit dieser Lunchtüte, die sich nach Gebrauch und Verzehr locker zusammenfalten lässt und gar nicht mehr auffällt – höchstens weil sie von innen (Wachstuch) und von außen (Baumwolle) einfach gut aussieht! 😉

Eine Antwort auf Lunchtüten

  1. Pingback: Rückblick August 2013 | na(c)hteule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.