Creadingsbums

… oder wie heißt das noch, wenn man so viele Ideen im Kopf hat, die man gerne umsetzen möchte, aber nicht mal zu der „einen kleinen Sache“ vernünftig kommt?

Immer wieder sind andere Dinge wichtiger, immer wieder wird man unterbrochen, allein die kreative Denkarbeit kommt zu keinem Ende… Och menno!

Aber dann gibt es wieder so Tage, an denen geht das mir gaaanz leicht von der Hand – okay, das sind dann die glücklichen Stunden, in denen meine Lütte entweder bei der Kindergruppe weilt – meine kostbaren 2 * 2 Stunden netto pro Woche ODER und das ist dann noch viel toller: Sie spielt ganz gemütlich vor sich hin und ist hochzufrieden, wenn sie mir ab und zu einen Kaffee aus ihrer Kinderküche servieren darf!

2014-05-20_02

Dann, aber auch nur dann, werden Projekte endlich mal fertig! So zum Beispiel heute unser neues Outfit für den Briefkasten! Der war alt und schäbig, hat uns schon ganz lange als Schandfleck in den Augen gepiekt (auf dem Foto habe ich schon nicht mehr das Schäbige, sondern nur noch den Rostschutzgrund einfangen können) und da musste in diesem Sommer noch etwas passieren… insgesamt 5 Wochen hängt er nun schon nicht mehr 🙁

2014-05-20_01

Die Postbotin ist sicher auch froh, wenn sie nicht mehr bis zur Tür (wo wir einen „Notbriefkastenschlitz“ haben), sondern nur noch bis an den Gartenzaun kommen muss.

2014-05-20_03

Ich hoffe nur, ich habe am Ende dann doch noch gut genug lackiert, sodass ich nicht nächstes Jahr wieder von vorne anfangen darf – immerhin habe ich auch UV-Schutz-Lack benutzt… wir werden es sehen!

Und a gerade so noch Dienstag ist, geht es ab damit zum Creadings – äh, – dienstag

Einen schönen Abend! 😉

Oder eher eine gute Nacht!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Creadingsbums

  1. Das ist aber mal ein sehr schöner Briefkasten 🙂 Die Briefträgerin wird sich sicher nicht nur über die kürzeren Wege, sondern auch über den schönen Anblick freuen…

    Sonnige Grüße,
    Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.