Creaschuhe – mit dem Plotter aufgehübscht ;-)

2015-02-24_kleid_beplotten_04

Das Elsa-Kleid (ein Herzenswunsch unserer Großen) war ja schon zu Weihnachten geschenkt worden und dass sie auch zum Fasching damit losgeht, war zum Glück in der Woche vor Rosenmontag immer noch so (das ändert sich ja manchmal schneller als das Wetter in den Bergen). Jippieh!

2015-02-24_schuhe_beplotten_01Zu einer richtig feinen Eiskönigin gehören dann aber auch noch schicke Schuhe. Weiß ist ja kein Problem – sogar ein bisschen Absatz haben die gehabt – aber wie macht man daraus nun „richtige Elsa-Schuhe“?

2015-02-24_schuhe_beplotten_04 2015-02-24_schuhe_beplotten_03 2015-02-24_schuhe_beplotten_02Mit meinem neuen Lieblingsgerät ist auch das nicht  das Riesenproblem 😉 Ich habe ein paar Eiskristalle in silber und hellblau geplottet und einfach auf die Schuhe geklebt. Sollten sie irgendwann so nicht mehr genehm sein (wenn sie dann noch passen), können die Foliensterne auch einfach wieder abgezogen werden! 😉

2015-02-24_kleid_beplotten_05

Und das Kleid hatte vorher schon Holo-Glitzerfolie zur Unterstützung des königlichen Effektes verpasst bekommen!

Damit konnte Fasching werden und es mussten keine Schuhe „eingeflogen“ werden 😉

Ab damit zum Creadienstag, eine gute Woche euch allen!

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Creaschuhe – mit dem Plotter aufgehübscht ;-)

  1. Frau H. sagt:

    Das ist ja mal eine schöne Idee! Jetzt kann es stilsicher los gehen 🙂
    LG
    Frau H.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.