Garnrollen und anderes Gemüse…

Ich bin gaaaaanz schlecht im Wegwerfen! Vor allen Dingen, wenn man „das doch sicher noch einmal gebrauchen kann“… und ich ärgere mich schwarz, wenn ich es nicht geschafft habe, gekauftes Gemüse – meist Bio – vor dem schlecht werden zu verbrauchen.

Zur Zeit bin ich zwar immer wieder mal dankbar, dass auch mein Schwiegervater und mein Mann diese Eigenart des „Hortens“ beherrschten/beherrschen – andererseits hätten wir sonst auch nicht so viel Ballast. Ich bin gerade ganz tapfer dabei die verschiedensten Nähgarnreste aufzubrauchen…

Weiß (davon war am meisten da) war am schnellsten weg und schon längst wieder nachgekauft, dafür habe ich eine große Auswahl an Farben – nicht alle hochwertig, was das Nähen nicht immer zum Spaziergang macht, aber ich musste bisher kaum aufstocken 😉 Nach der ersten leeren Garnrolle, purzelten die anderen ganz schnell hinterher 😉 Die hölzernen Rollen aus den Beständen meines Schwiegervaters, der für seine Kinder u.a. Kostüme genäht hat, finde ich besonders schön! Alle anderen wandern heute dann doch mal in den Müll!

garnrollensammelsurium

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Garnrollen und anderes Gemüse…

  1. andrea sagt:

    hihi….kenne das auch …..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.