Geburtstagsshirt

So habe ich nun doch endlich mein allerallerallererstes Geburtstagsshirt genäht – und dabei wird die Große schon 5!!! Aber ich wäre vorher echt nicht drauf gekommen! 😉

Die Kleine hat ein Shirt von einer Freundin „geerbt“, das wir ab ihrem ersten Geburtstag immer mal wieder angezogen haben, aber als Geschenk zum Geburtstag und noch dazu selbst gemacht, daran hatte ich vor dem Lesen der Blogs der vielen kreativen und nähwütigen Muttis hier im Netz nie im Leben gedacht. 😉

So habe ich zum Glück eine farbenfrohe „Unterlage“ (T-Shirt) und am Tag vorher noch einen hübschen pinken Sternenjersey gefunden.

Und es war einfacher als gedacht, wenn auch nicht perfekt… Aber das kann es ja noch werden! 😉

DSCI0063 (2)

2013_04_27_008

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Geburtstagsshirt

  1. Anboeni sagt:

    echt süß, deine sachen:-)
    hab diese Woche auch versucht auf einem babybody zu applizieren- war leider eine Katastrophe 🙁 Body hatte von der Nadel viele Löcher und die naht war scheußlich:-( bei dir schaut’s toll aus!
    alles liebe
    an:JA!

    • admin sagt:

      Der Trick ist, dass man auf jeden Fall Stickvlies dahinterlegen sollte, das kann man an den nicht genähten Stellen dann auch wieder abreißen, aber dadurch wird die Naht stabil und der Stoff reißt an den Rändern der Applikation nicht aus. Viel Erfolg beim nächsten Mal! 😉
      Irina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.