Globuliregal – endlich Ordnung! ;-)

Das war mir schon lange ein Anliegen!

Die Flaschen standen bei uns bisher in einem Regalfach. Alle durcheinander – immer musste ich erst alle ein Mal drehen, bevor ich die mit den Arnicakügelchen gefunden hatte, nachdem eins der Mädchen kräftig irgendwo „angedotzt“ war. Ein geflügeltes Wort: „Bums! Aua!!! Arnica!“ 😉

2014-03-18_globuliregal

Bei der Suche nach dem richtigen „Material“, das ich dafür upcyceln wollte, konnte ich mich schon immer auf die Sammelleidenschaft meines Vaters verlassen! Und so sah ich mich auf dem elterlichen Hof um und fand ein (nicht nur eins!!!) schönes Holzkistchen.

2014-03-18_globuliregal_01

Mein Vater hatte diese Kästen von außen total für sich entdeckt, echt hübsch, drinnen hatten sie allerdings die Vorrichtungen, um Dias aufzunehmen – raus damit und ein bisschen glatt schleifen – das hatte er schon für mich erledigt! Prima!

 

2014-03-18_globuliregal_04

2014-03-18_globuliregal_03

Erst wollte ich alles anschleifen und weiß anmalen, um es dann mit Decopatch wieder zu verschönern… warum denn so kompliziert, wenn es auch einfacher geht? So habe ich Buchbinderleim genommen und den frisch erworbenen Stoff vom Stoffmarkt angeschnitten – Minibizzi in orange – ein Traum!

2014-03-18_globuliregal_05

Aus meiner Zeit in der Schule hatte ich mir noch ein paar Kappa-Reste gesichert, die für mich tausendmal praktikabler sind als Korkpinnwände und die in unserem Haushalt unter anderem als überdimensionale Fotowand zur Geltung kommen.

2014-03-18_globuliregal_062014-03-18_globuliregal_07

Kappa lässt sich super zuschneiden und wie ich gemerkt habe, sogar toll mit Buchbinderleim und Stoff verkleiden!

2014-03-18_globuliregal_08 2014-03-18_globuliregal_09

Nun noch ein bisschen Leim für die so erstellten Stege und die Hausapotheke kann eingeräumt werden! Ich freue mich – nun finden wir noch den richtigen Platz, an dem sie hängen kann, dann ist endlich Ordnung! Eine kurze Einnahmeempfehlung der gebräuchlichsten Mittel schwebt mir direkt daneben vor – damit auch der Herr des Hauses im richtigen Moment zum Mittel der Wahl greift… 😉

Und weil ich finde, dass ich echt kreativ war, nachdem mich heute morgen diese Idee ganz fies von der Seite angefallen hat, als ich eigentlich bei ganz was anderem war, geht’s nun zum Creadienstag! 😉

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Globuliregal – endlich Ordnung! ;-)

  1. Anika sagt:

    Tolle Idee!

    Das könnte ich auch gut gebrauchen!
    LG Anika

  2. charlie sagt:

    Gefällt mir total gut! Könnte ich ebenfalls gut gebrauchen.
    Bei mir ist es noch schlimmer: ich habe eine Kiste für meine homöopathischen Mittel:-)

    • flimka sagt:

      Tja, neben dem schicken neuen Regal existieren auch noch zwei Kisten,
      noch nicht mal von außen einsehbar, und ich habe eeeeewig gebraucht,
      bis ich zu dieser Lösung gekommen bin, nun schauen wir mal,
      wie ich die anderen Dinge in den Griff bekomme… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.