Neue (Eulen-)Taschen

Wie glücklich war ich, als mein Mann noch das heißbegehrte grüngepunktete Wachstuch für mich finden konnte, das leider als Sommerfarbe von 2012 nicht mehr überall und in allen Farben vorhanden war.

Dann habe ich doch gleich mal ein paar neue Taschen genäht, mal größer, mal kleiner, mal mit einer Eulenapplikation, einer kleinen Tasche mit Klett oder ganz schlicht ohne und zum Wenden.

Auch die Trägerversionen variieren stark, mal beide Seiten aus Wachstuch, mal eine so eine so, mal beide aus dem verwendeten Baumwollstoff oder eben mit Gurtband…

Eulentaschen

Eulentaschen

Eulentaschen

Eulentaschen

Eulentaschen

Eulentaschen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Neue (Eulen-)Taschen

  1. Illona Zinn sagt:

    Hallo, ich habe deine Seite durch meine Tochter kennengelernt, die kennst du glaube ich auch ganz gut, es ist Nadja Zinn, und bin begeistert. Du machst so schöne Sachen, ich nähe auch sehr viel aber mehr Patchworkarbeiten, wobei ich auch sehr gerne Taschen nähe. Jetzt habe ich eine Frage was bedeutet Schneckentaschen, es sind doch kleine Täschchen für Kinder oder? Die gefallen mir sehr gut hast du ein Schnittmuster davon ?
    Gratuliere zu deinen wunderschönen Ideen und deiner gelungenen Website. Berührt hat mich auch deine Verabschiedung von den Freunden, sehr persönlich aber auch rührend, habt ihr weiter Kontakt ?
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deine schönen Sachen und laß uns (deiner Fangemeinde) weiter an deinen Ideen teilhaben.
    Liebe Grüße
    Illona

    • admin sagt:

      Hallo Ilona,
      das freut mich aber, dass dir meine Seite gefällt und dass ich so mal Nadjas Mama „kennen“ lerne – es ist ein sehr einfacher Schnitt und eine einfache Erklärung, die werde ich dir gerne per Mail zukommen lassen.
      Und Schneckensammeltaschen heißen die nur, weil eine der lieben Frauen im Heidehauskontor sie so nennt, weil sie sich dazu doch so gut eigenen – innen auswischbar können die Kleinen darin sonstwas anschleppen, sie ist noch nicht gleich „versaut“. 😉
      Liebe Grüße, ich maile dir noch,
      Flimk²a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.