Was lange währt/braucht, wird endlich … Webband der Lüneburger Skyline

… endlich ist es da und ich habe es heute zum ersten Mal vernäht!

2016-10_30_webband

Und höchstwahrscheinlich habe ich ab Montag auch einen neuen Kooperationspartner, bzw. eine Partnerin… aber das wird erst dann verraten, wenn es spruchreif ist! 😉

Heute habe ich also „produziert“ und war noch dazu wieder einmal aus „Bordmitteln“ kreativ! Ich liebe es, wenn ich hier zuhause aus dem Vollen schöpfen kann, was allerdings auch mit sich bringt, dass meine mit Beschlag belegten Zimmer (Arbeitszimmer, ein Teil des Gästezimmers und das noch nicht fertig gestellte Bad, sowie die „Werkstatt“ auf unserer überdachten Terrasse) vor Material überquellen und die mit mir hier wohnenden Familienmitglieder nicht selten eine gerunzelte Stirn ins Gesicht zaubern. 😉

Aber:

kreative_unordnung

So ist neben Schlüsselbändern auch noch ein kleiner Schlüsselbandständer entstanden und gefällt mir mit dem wechselbaren Schild ganz oben richtig gut.

2016-10_30_schluesselbaender

Die Schlüsselbänder könne ab morgen dann auch bei Kreuzstich und der oben angekündigten Kooperation erworben werden. Auch meterweise Webband verkaufe ich gerne an Menschen, die es selbst weiterverarbeiten wollen. Bis zum Nikolausmarkt, der am 27.11. in Adendorf stattfinden wird, sollen auch noch Handytaschen und anderes damit entstehen – ich hätte dann gerne mal den 48-Stunden-Tag – sonst wird das sicher nix… oder bedeutet jede Menge Nachtschichten…

Mit diesem Blogbeitrag geht eine lange Pause zu Ende, in der ich hauptsächlich mit dem „offline-Leben“ beschäftigt war, was mich komplett mit Beschlag belegt hat. Es könnte auch sein, dass die „nahteule“ als blog mit einem anderen „fusioniert“, da es sich in meiner kreativen Arbeit mittlerweile schon lange nicht mehr nur um das „Nähen“ dreht und da ist es einfach nicht mehr der richtige Name.

Aber das ist dann mal Zukunftsmusik! ;-))

Auf bald!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Was lange währt/braucht, wird endlich … Webband der Lüneburger Skyline

  1. Katta sagt:

    Richtig klasse, dass Du die Lüneburger jetzt mit eigenem „Merchandise“ versorgen kannst. Vielleicht schaffen wir es ja mal nach Lüneburg, wenn Du es nicht nach Berlin schaffst :-).
    Der Ständer ist übrigens toll!
    LG von Katta

  2. Silke sagt:

    Hallo
    Juhuuuuuuuuuu endlich ist es da. Hat auch echt lange genug gedauert 😉
    Wo kann ich das Band kaufen? Ich möchte es gerne selber verarbeiten.
    Liebe Grüße

    • flimka sagt:

      Hallo Silke,
      das Band gibt es entweder direkt bei mir oder in der Stadt bei „Tillabox“, „Kreuzstich“ oder „Besonderes fürs Herz“
      Ich schreibe dir gleich noch eine Mail.
      Liebe Grüße,
      Irina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.