Endlich war der große Tag da – und ich darf hier etwas zeigen!

Wird ja auch allerallerhöchste Zeit!! Aber neben dem Urlaubsmodus – der bei uns mit einem hibbeligen „Noch-Nicht-Schulkind“ und einem nicht weniger aufgeregten „Noch-Nicht-Kindergartenkind“ nicht so leicht zu überstehen war – hat sich noch ein weiterer echt ungünstiger Aspekt dazugesellt: Unsere viel zu hohe Hecke!

Ja, die hat sich mir praktisch sowas von in den Weg geschmissen! Und da konnte ich nicht anders als die Leiter (böses Wort, böses Wort!!) zu holen und eine große Heckenschere – im Nachhinein bin ich froh, dass wir keine vernünftige elektrische haben – und los gings! Schnipp, schnapp, Äste einsammeln, Leiter versetzen, schnipp, schna— aaaaah, ich faaaaaalllle!!!! Die Leiter meinte, sie müsse auf der einen Seite ziemlich ungleichmäßig in den Boden einsinken und mich mit einem uneleganten Schwung mit zu Boden reißen – nicht nett! Und ganz schön „AUA“!! Nach 5 Stunden in der Notaufnahme war es dann „nur“ ein Bänderriss, der mich nun schon seit mehr als 2 Wochen fast komplett lahm legt.

2014-09-16_fuss_kaputt_01

Nämlich immer, wenn ich mich für eine Weile an den Schreibtisch setzen will, puckert und schmerzt der Fuß so, als würde er demnächst zerplatzen – seeeehr unangenehm! Auch nicht das Richtige, um sich endlich mal wieder an die Nähmaschine zu setzen 🙁

2014-09-16_schultuete_01Dennoch musste ich für den letzten Feinschliff an der Schultüte für unsere Große mit „Linksgas“ arbeiten und war supersonderfroh, dass ich die eigentliche Arbeit schon 2 Monate (!) vor der Einschulung getan hatte – nun weiß ich auch, warum ich damit so früh dran gewesen bin, was sonst gar nicht meine Art ist… Und ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis, unsere Große war es auch und das ist doch die Hauptsache! Und wie andere diese Projekte umgesetzt haben, könnt ihr euch beim Sumpfhuhn angucken. 😉

2014-09-16_schultuete_022014-09-16_schultuete_03Und weil ich auf meinem erklärten „Lieblingsblog“ von Frau Fluchten so einen superhübschen Taschenbaumler für den Schulranzen gefunden habe, musste ich – zur Zeit sehr ans Sofa gefesselt – doch glatt auch noch mit dem Häkeln anfangen! Das sind nun also Beiträge für mindestens 2 Creadienstage 😉 Aber endlich wieder etwas zu posten, war nun mal ganz dringend dran!

Habt eine gute Woche und hütet euch vor Leitern! Die Biester sind echt nicht ohne!!!

(Hier in unserem Haushalt wurde mir daher ein lebenslanges Leiterverbot ausgesprochen 🙁 )

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Endlich war der große Tag da – und ich darf hier etwas zeigen!

  1. Iv sagt:

    Oh die ist ja toll.

    Hast Du nicht Lust bei meiner Schultüten-Sammlung mitzumachen? Bitte mit Backlink und Werbung, denn nur so wird die Sammlung schön bunt.

    http://bysumpfhuhn.blogspot.de/2014/08/schultuten-sammlung.html

    Liebe Grüße
    Iv – bySumpfhuhn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.